Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


saugnapfgeschirr

Geschirr mit Saugnapf

BESCHREIBUNG

Nach einem Schlaganfall treten häufig Lähmungserscheinungen an den Händen auf. Wer nur noch eine Hand beim Essen nutzen kann, kleckert häufiger oder beginnt solche Speisen zu meiden, die er nicht beherrschen kann. Ein Saugnapf am Boden eines Tellers, Eierbechers oder einer Schüssel kann die Mahlzeit ungemein entspannen. Denn der Saugnapf verhindert, dass das Geschirr wegrutscht oder umkippt und sorgt dafür, dass auch bei Druck mit dem Besteck gegen den Tellerrand der Teller da bleibt, wo er ist. So kann das Essen leichter und schneller mit der Gabel oder dem Löffel aufgenommen werden. Hilfe bei der Mahlzeit durch eine dritte Person ist nicht notwendig. Wer motorisch eingeschränkt ist, kann mit Hilfe von Saugnapfgeschirr wieder eigenständig essen. Viele Teller mit Saugnapf verfügen gleichzeitig über einen erhöhten Tellerrand, der Kleckern verhindert und die Aufnahme der Speisen zusätzlich erleichtert. Das Geschirr ist spülmaschinengeeignet, hierfür muss der Saugnapf vor dem Spülen entfernt werden. Viele Teller und Schalen sind zudem aus bruchfestem Material.

FUNKTION

Teller, Schale oder Eierbecher werden mit dem Saugnapf auf der Stelle angebracht, wo sie während der Mahlzeit verbleiben sollen. Der Saugnapf gewährleistet eine große Stabilität und kann zur Reinigung des Tellers in der Spülmaschine entfernt werden.

PREIS

Pro Geschirrteil zwischen 5 und 15 Euro.

BEZUGSQUELLEN

http://www.wesco-eshop.de/5607171-geschirr-mit-saugnapf-teller-mit-gebogenem-rand-und-saugnapfsockel.html

https://www.claravital.de/Eierbecher-mit-Saugnapf-RFM-2-StuecK

saugnapfgeschirr.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/17 11:11 von bruns